Was jeder Vater und jede Mutter über Hacker wissen sollte 

Soziale Netzwerke und Kindercams hacken Am Montag erlebten Zuhörer aus dem beschaulichen Ort Kaltenkirchen, in der Nähe von Bremen, einen unterhaltsamen Vortrag zum Thema „Sicheres Internet“ vom führenden Experten in der Gewaltprävention Ralf Schmitz. Er ist seit 20 Jahren an Grundschulen und im Auftrag von Unternehmen unterwegs.

Hacker bei seiner Arbeit

Das Internet entwickelt sich zum Sozialen Web. In fast jedem Familienhaushalt steht bereits ein PC. Aufgrund der massenhaften Verbreitung und Nutzung sozialer Netzwerke lauern aber immer mehr Gefahren im Netz. Es ist heute ein Kinderspiel, eine Webcam eines beliebigen PC zu hacken. Jeden Tag werden hunderttausend von Viren , Würmern, Trojanern weltweit verbreitet. Wer da seinen PC nicht richtig schützt, hat verloren. Vor allem die Zunahme der mobilen Nutzung des Internets mittels Smartphones, Tablet-PCs und mobiler Netzzugänge für Laptops unterstützt die Manipulationsmöglichkeiten und führt dazu, dass das Netz unsicherer geworden ist . Leider kann aber auch die mittlerweile „ständige Erreichbarkeit“ des Internets auch zur Internetsucht führen und als Folge zu Defiziten in der sozialen Kommunikation und Ausgrenzung in der Schule oder am Arbeitsplatz. Das ist der Preis einer permanenten Verfügbarkeit. Ebenso lässt sich insbesondere im Umfeld Schule die Bildung gegensätzlicher Positionen beobachten: Während Kinder und Jugendliche die neuen mobilen Kommunikationsformen bereits in ihren Alltag integriert haben und intensiv nutzen, sehen Erwachsene, besonders Lehrer, die Gefahren eines allzu sorglosen Umgangs mit sozialen Netzwerken und lehnen daher ihren Einsatz ab. Ralf Schmitz ist anderer Meinung. Man sollte das Internet und die mobilen Geräte Kindern nicht verbieten, sondern den Lehrkräften mehr Schulungen anbieten, damit sie den Kindern und Jugendlichen Gefahren und Vermeidungsstrategien im Netz aufzeigen können. Er zeigt in seinen Vorträgen live, wie das am besten gelingt. Eine „Hacking-Show für Internetsicherheit“ wirkt am besten und ist sehr einprägsam. In einer Live-Performance demonstriert Ralf Schmitz, wie schnell User Opfer von Hackern werden können. Hier wird aber nicht erklärt, wie man das macht, sondern wie der Nutzer sich schützen kann.

kinder.sicher-stark.com

Das richtige Geschenk für die Sicherheit  Ihres Kindes: wie Ihr Kind dabei lernt, sich selbst zu schützen

Liebe Eltern,

haben Sie sich schon einmal folgende Fragen gestellt?

  • Wie lernt mein Kind, "Nein" zu sagen?
  • Wie bekommt es mehr Selbstbewusstsein, um sich in Extremsituationen zu behaupten?
  • Was kann mein Kind tun, wenn es von einem Autofahrer angesprochen wird?
  • Wie soll es sich im Internet verhalten, wenn es von Pädophilen angeschrieben wird?
  • Welche weiteren Gefahren (Klingeltöne-/ Handy- Abofallen, Beleidigungen unter Schülern) lauern im Chat?
  • Wie kann es im Vorfeld Gefahren erkennen und das RICHTIGE Verhalten antrainieren?
  • Welche Waffen sind für Kinder geeignet?


Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheit Ihres Kindes finden Grundschulkinder und ihre Eltern im Hörbuch des Sicher-Stark-Teams

mit dem Titel "So schützt du dich richtig!".

 

Hören Sie doch mal rein!

 

Geschichte 2: Wie sollten sich Lara und Felix im Internet verhalten?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Geschichte 19: Welche Waffen haben Lara und Felix, wenn sie sich in Gefahr befinden?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Das beste Kinderhörbuch ersetzt zwar nicht die eigene Schulung im Elternhaus oder eine "live" Sicher-Stark-Veranstaltung gegen Kindesmisshandlung. Aber gemeinsam mit Ihnen kann das Kind durch das Kinderhörbuch lernen, mit den Gefahren im Internet, auf dem Schulhof und auf der Straße umzugehen.

Bestellen Sie jetzt das Sicher-Stark-Kinderhörbuch gegen Kindesmisshandlung und Gewalt!

Das Hörbuch kostet nur 24,99 €

Mit dem Klick auf "Kaufen" gelangen Sie in unseren Online-Shop, Sie bestellen damit noch nichts.

 

Pädophile Täter suchen immer mehr ihre Opfer im Internet.

Warum? Weil es der einfachste Weg ist, um mit Ihrem Kind Kontakte zu knüpfen. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, auf welchen Seiten ihr Kind surft?

Was sagen Sie Ihrem Kind, wie es sich verhalten soll, wenn es in einem Kinderchat surft? Kennt Ihr Kind bereits die wichtigsten Chatregeln?

Mit dem Sicherheitshörbuch "So schützt du dich richtig"! helfen Sie Ihrem Kind, sich selbst zu schützen.  

Hat Ihr Kind folgende Situationen schon einmal erlebt?

  • Wurde Ihr Kind bereits vom Nachbar, Onkel oder von der Tante geküsst, obwohl es dies nicht wollte?
  • Ist Ihr Kind manchmal allein zu Hause und wie verhält es sich an der Haustür?
  • Wie soll sich Ihr Kind am Telefon verhalten? Was darf es bereits sagen?
  • Ist Ihr Kind schon einmal von einem Autofahrer angesprochen worden?
  • Wurde Ihr Kind im Kinderchat bereits von einem Mann angeschrieben?
  • Wurde Ihr Kind schon einmal von einer fremden Person auf dem Schulweg oder Spielplatz angesprochen?
  • Ist Ihr Kind schon einmal auf dem Schulhof erpresst worden?
  • Ist Ihr Kind in der Schule schon einmal geschlagen oder von Älteren bedroht worden?
  • Ist Ihr Kind schon auf Sexseiten im Internet gelandet?
  • Ist Ihr Kind schon einmal in Gefahr gewesen?
  • Ist Ihr Kind schon einmal verfolgt worden?
  • Ist Ihr Kind noch schüchtern?
  • Hat Ihr Kind Angst?

Wenn Sie eine der Fragen mit "Ja" beantworten können, hilft Ihnen das Kinderhörbuch "So schützt Du dich richtig"!

Deshalb. Investieren Sie mit dem Kauf dieses Kinderhörbuch in den Schutz Ihres Kindes / Ihrer Kinder.

Für nur 24,99 € erhalten Sie ein Kinderhörbuch mit 2 Audio-CDs inkl. Booklet inkl. 2 Sicher-Stark-Aufkleber sowie 20 Geschichten von Lara und Felix, den beiden cleveren Kindern, die mit fast jeder Situation umgehen können.
 Mit dem Klick auf "Bestellen" gelangen Sie in unseren Online-Shop, Sie bestellen damit noch nichts.

 

Welche Tipps werden in dem Kinderhörbuch vermittelt und wie kann mein Kind davon profitieren?

  

  • Was soll mein Kind tun, wenn es von einem unbekannten Mann angesprochen wird?
  • Wie soll sich mein Kind verhalten, wenn es alleine zu Hause ist und es an der Tür klingelt?
  • Wie sollte mein Kind reagieren, wenn es alleine zu Hause ist und das Telefon klingelt?
  • Wie soll sich mein Kind verhalten, wenn es von einem Autofahrer angesprochen wird?
  • Welche Nummern helfen meinem Kind, wenn es in Gefahr ist oder Hilfe benötigt?
  • Wie verhält sich mein Kind, wenn es auf dem Spielplatz angesprochen wird?
  • Wie kann mein Kind frühzeitig Gefahren erkennen und richtig reagieren?
  • Welche Waffen helfen meinem Kind, wenn es sich in Gefahr befindet?
  • Wie kann mein Kind seinem Freund helfen, wenn dieser in Gefahr ist?
  • Was kann mein Kind tun, wenn es auf dem Schulhof erpresst wird?
  • Wie vermittle ich meinem Kind eine selbstbewusste Körperhaltung?
  • Was kann mein Kind machen, wenn der Onkel immer küssen will?
  • Was kann mein Kind tun, wenn es von Größeren bedroht wird?
  • Welche Telefonnummern soll mein Kind unbedingt kennen?
  • Was soll mein Kind schreien, wenn es in Gefahr ist?
  • Was hilft meinem Kind, wenn es einmal Angst hat?
  • Was soll mein Kind machen, wenn es verfolgt wird?
  • Wie lernt mein Kind, sich richtig zu schützen?
  • Wie wird mein Kind stark und selbstbewusst?

  

 

Ich kann Ihnen versprechen, dass auch Ihr Kind lernen wird, die Gefahren von Kindesmissbrauch und Kindesmisshandlung frühzeitig zu erkennen. Für Sie ist es ein tolles Gefühl zu wissen, dass sich Ihr Kind wehren kann, oder?

Sie sind skeptisch, ob das Kinderhörbuch gegen Kindesmissbrauch und Kindesmisshandlung auch bei Ihrem Kind hilft? Das ist absolut verständlich. Lassen Sie mich Ihnen beweisen, dass ich weiß, wovon ich spreche.

Mein Name ist Ralf Schmitz. Als führender Experte in der Gewaltprävention an deutschen Grundschulen

 

arbeite ich jede Woche mit Grundschulkindern und Eltern und möchte Ihnen meine 20-jährige Erfahrung nicht vorenthalten.

Durch meinen fachlichen Hintergrund und durch mein Expertenteam, mit dem ich jeden Tag arbeite, weiß ich, welche Sorgen Sie sich machen, wenn Ihr Kind einmal nicht pünktlich nach Hause kommt.

Wir haben über 15 Jahre nach Wegen und Möglichkeiten gesucht, Kinder effektiv in Deutschland gegen Kindesmissbrauch und Kindesmisshandlung zu schützen.

Und was ich entdeckt habe, hat mich fasziniert. Denn nach meinen Recherchen und meiner eigenen Einschätzung können sich Kinder selbst frühzeitig gegen Kindesmissbrauch und Gewaltverbrechen schützen.

Aufgrund meiner Erfahrung habe ich dieses Kinderhörbuch entwickelt, das Ihnen hilft, Ihr Kind im Vorfeld gegen Kindesmissbrauch zu schützen.

Durch ein paar einfache Maßnahmen können Sie Ihrem Kind bereits helfen, ein neues Sicherheitsgefühl zu erlangen.

 

Ich helfe Ihnen, Ihr Kind SICHER und STARK zu machen!

Da ich aber nicht jedem einzeln erklären kann, welche Möglichkeiten es gibt, sein Kind zu schützen, habe ich meine 20-jährige Erfahrung in einem Hörbuch niedergeschrieben.

"So schützt du dich richtig"

Mit einfachen Tipps und Tricks für Ihr Kind in kindgerechter Sprache mit insgesamt 120 Minuten auf 2 CDs zeigt das Hörbuch auch Ihrem Kind, wie es sich schützen kann.

In diesem Kinderhörbuch erfahren Sie ALLES, was Sie wissen müssen, um Ihr Kind vor Gefahren zu schützen.

Jetzt kaufen! Nur 24,99 € und Ihr Kind weiß mit Gefahrensituationen besser umzugehen.

 

 

 


Impressum

verantwortlich für Idee, Konzept, Inhalt und Redaktion ist:
Sicher-Stark-Stiftung e.V.
© Copyright 2000-2011 by Sicher-Stark-Team
All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Hauptgrafik von The ShutterBabe |

http://www.flickr.com/photos/yolandafenwick

Bundesgeschäftsstelle
Sicher-Stark-Stiftung e.V.
Hofpfad 11
D – 53879 Euskirchen
Service -Tel. 0180 – 5550133-3* Service -Fax: 0180 – 5550133-0 *

Bundespressestelle
Service -Tel.: 0180 – 5550133-2 *

Internet:
www.sicher-stark.de
www.sicher-stark-team.de E-Mail: info ( a )sicher-stark.de

*(0,14 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz/Mobilfunkpreise maximal 42 Cent pro Minute)

Art der Einrichtung:
Gemeinnützige Kinderhilfsorganisation

Gemeinnützigkeit:
Seit der Gründung vom Finanzamt für Körperschaften als gemeinnützig und mildtätig anerkannt, zuletzt mit Freistellungsbescheid vom 02.10.08 unter der Steuernummer 209/5729/0673

Bundesgeschäftsführer
vakant (bis 01.03.11 Frau Svenja Gruhn)
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 UStG: DE 227025843
Steuernummer 323/5811/0359

Vorstand
Maryam Najafi (1. Vorsitzende)
Ralf Schmitz (2. Vorsitzender)
Dietmar Batke (Schatzmeister)
Registergericht: Amtsgericht Euskirchen
Registernummer: VR 1384

Expertenteam
Ralf Schmitz, ehemaliger Polizeibeamter, Ust-ID-Nr.: DE 122432503
Dr. phil Bettina Küpper-Latusek
Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Helmut Zöpfl
Prof. Dr. Dr. habil. Werner Sacher
Uwe Heissler, Diplom-Soziologe
Wolfgang Overkamp, Steuernummer 116/5136/0808
Anette Führing, Rechtsanwältin
Bettina Reichert, Steuernummer 222/5361/0168

Berater:
Prof. Dr. Gerd Stottmeister, Ust-ID-Nr.: DE 200065697

Rechtliche Hinweise

Haftungsausschluß – Verantwortlichkeit
Das Copyright für die Gestaltung samt dem Quellcode und den Inhalten des Angebots liegt bei der Sicher-Stark-Initiative. Jede Verwendung von Texten, Bildern, Grafiken, Programmcode und Scripts sowie aller anderen Elemente dieser Seiten bedarf der schriftlichen Genehmigung. Ausnahmen bilden Fremdbeiträge, auf die durch Links oder anderem Wege verwiesen wird.

Die Sicher-Stark-Initiative macht Sie hiermit ausdrücklich darauf aufmerksam, dass keinerlei Haftung für Schäden jedweder Art übernommen werden, die sowohl auf die Verwendung der Inhalte als auch auf die verzeichneten Links zurückzuführen sind. Ausgenommen sind solche Inhalte, die vom Sicher-Stark-Initative durchgeführt worden sind. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.
 

Urheberrecht und Copyright

Die Website www.sicher-stark.de ist durch Copyright, Rechte an geistigem Eigentum und allen anderen entsprechenden Rechten geschützt. Die Inhalte unserer Homepage dürfen nur durch Herunterladen und Anzeigen auf einem einzelnen Computer und/oder durch einen einzelnen Ausdruck für den privaten oder schulischen Gebrauch vervielfältigt, bzw. als Informationsmaterial ausgedruckt werden. Ausgenommen von diesem Recht sind unsere Flyer, die ausdrücklich für die Vervielfältigung gedacht sind. Die Inhalte dürfen dabei nicht verändert werden. Das Copyright für vom Sicher-Stark-Team selbst erstellte und veröffentlichte Objekte, Texte, Grafiken und Fotos bleibt allein bei der Sicher-Stark-Initiative. Alle weiteren Rechte sind vorbehalten.

Inhalte, die nicht vom Sicher-Stark-Initiative erstellt wurden, werden namentlich kenntlich gemacht. Sollten Bestandteile versehentlich nicht aufgeführt sein, bittet die Initiative um Nachsicht und einen Hinweis, damit wir einer nachträglichen Kennzeichnung nachkommen können. Für die Richtigkeit dieser Inhalte sowie deren Verfügbarkeit, insbesondere anderer Internetseiten, auf die die Sicher-Stark-Initiative durch einen Link hinweist, übernimmt die Initiative keine Verantwortung. Wir behalten uns vor, einzelne Seiten auszutauschen oder zu verändern und sind bestrebt, die Urheberrechte kenntlich zu machen.

Die Inhalte und Programmierungen auf der Website www.sicher-stark.de werden sorgfältig geprüft. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden. Die Homepage darf ohne vorherige ausdrückliche Genehmigung durch die Eigentümer auf keine andere Weise vervielfältigt, verändert, übertragen, an Dritte weitergegeben oder in einem Netzwerk verfügbar gemacht werden.

Die Vervielfältigung oder Verwendung aller Inhalte der Website in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
 

Versicherung

Es besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung und eine Berufshaftpflichtversicherung die bei der Generali Versicherung, Postanschrift, 81731 München abgeschlossen wurde. Die Versicherung ist deutschlandweit gültig.

Verweise und Links

Sofern auf andere Internetseiten durch einen "Link" direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sicher-Stark-Initiative liegen, übernehmen wir keine Gewähr für die Verfügbarkeit und Richtigkeit der Angebote. Wir sind bemüht, die Links aktuell zu halten und inhaltlich zu überprüfen, haften jedoch in keiner Weise dafür. Insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht die Verantwortlichen der Sicher-Stark-Initiative, die lediglich über Links auf die jeweilige Veröffentlichung verweisen.
 

Abmahnung? Nein, danke!

In Falle von Domainstreitigkeiten, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen, bitte wir Sie zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehender Kontaktaufnahme mit uns, wird im Rahmen der Schadensminimierungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
 

Zugriffsprotokolle des Webservers (Logfiles)

Der oder die Server, die Ihre Seitenanfragen bearbeiten, speichern Daten über den Zugriff wie Datum und Uhrzeit, IP-Adresse, angeforderte Seite, und weitere von Ihrem Browser bei der Anfrage mitgesendete Daten wie Browsertyp und -version, eingesetztes Betriebssystem, verweisende Seite (Referer), unterstützte Sprachen usw. Diese Daten werden von unserem Hostingprovider mindestens 8 Wochen gespeichert und von uns regelmäßig abgerufen und archiviert. Sie werden u.a. für statistische Auswertungen und zur Fehlersuche und -behebung eingesetzt. Solche Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Ausnahmen davon sind nur möglich auf Grund gesetzlicher Bestimmungen auf richterliche Anordnung. Sollten Statistiken von uns veröffentlicht werden, so werden die dazu eingesetzten Log-Daten vorher anonymisiert. Weitere Hinweise finden Sie auch unter dem Link Datenschutz.
 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").

Die Plugins sind mit einem Facebook Logo und/oder dem Text "Gefällt mir" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unserer Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über meinen Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Zur Bearbeitung von Anfragen, Bestellungen, Versand von Newslettern usw. speichern wir gegebenenfalls weitere Daten wie Name, Post- und E-Mail-Adressen u.a. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.